Straßenverkehr Sri Lanka

Straßenverkehr Sri Lanka
Straßenverkehr Sri Lanka

Wer sich in Sri Lanka ein Auto, ein Motorrad oder einen Motoroller ausleihen möchte muss vorsichtig sein. In Sri Lanka hat man Linksverkehr, an den hat man sich allerdings erstaunlich schnell gewöhnt, ein paarmal links abbiegen und schon funktioniert es mit der linken Seite. Verkehrsvorschriften gibt es auch in Sri Lanka aber die dienen nur zum nichteinhalten. Verkehrszeichen sind vorhanden, dienen aber eher zur Zierde. Auf der Kreuzung hätte in der Theorie der rechtskommende den Vorrang. Praktisch läuft das anders ab. Wenn ein Verkehrsteilnehmer sieht, dass auf der Kreuzung viel lost ist und rechts abbiegen will so fährt er einfach schon 30 Meter vorher auf die rechte Seite und schleicht sich so über die Kreuzung. Wenn einem dann einer entgegenkommt ist man die ersten Male sehr verwirrt. Aber auch an das gewöhnt man schnell. Auch wenn man 100 Mal Vorrang hat bei Bussen oder LKW`s sollte man auf sein Recht tunlichst verzichten. Ganz wichtig beim rechts abbiegen ist, rechtzeitig blinken, bis zur Mitte der Straße fahren und ganz wichtig immer noch einmal in den Rückspiegel sehen, denn es kann passieren das man trotzdem noch rechts überholt wird, bei einem Bus möchte ich mir die Folgen nicht vorstellen. Einheimische blinken meist ständig in irgendeine Richtung oder fahren gleich mit der Warnblinkanlage. Viele Fahrzeuge haben keine Bremslichter oder Blinker und im ungünstigsten Fall gar kein Licht, das kommt in der Dunkelheit gar nicht gut. Eine ausreichende Beleuchtung des Fahrzeuges dürfte in Sri Lanka nicht so wichtig sein. Selbst Polizeiautos fahren mit kaputten Lichtern, alles halb so wild, das hält hier keinen vom Autofahren ab. Einzig die Autobahnpolizei scheint auf so etwas verkehrstaugliche Autos zu achten und verhängt Strafen, ein Rücklicht kaputt = 5000 LKR Strafe, das ist bei deren Einkommen schon ganz schön saftig. In Sri Lanka gibt es 20-mal so viel Verkehrstote wie in Deutschland bezogen auf Anzahl der Fahrzeuge.

Straßenverkehr Sri Lanka – Straßenzustand

Ein weiteres Problem, das zur Vorsicht mahnt, ist der Zustand der Straßen und der Straßenrand ist auch zu beachten. Streckenweise hat man am Straßenrand tiefe gemauerte Wasserrinnen, die nicht abgedeckt sind. Kanaldeckel stehen zu hoch heraus oder sind zu tief drinnen. Wer das übersieht, tja auch daran möchte man nicht denken. Riesige Löcher sind ebenfalls ein Hindernis, ausgebessert werden die über Wochen nicht. Wenn man die Straße nicht kennt, sollte man bei Dunkelheit nicht fahren, riesige Schlaglöcher, Hunde, Kühe und Ziegen auf der Straße, Fahrräder ohne Licht, Kanaldeckel usw. können da zum Problem werden, also bei Dunkelheit besser zu Hause bleiben oder ganz langsam fahren um jedes Hindernis rechtzeitig zu erkennen. Bei starkem Regen können die parallel zur Straße geführten Abwasserrinnen gefährlich werden, wenn die gerade übergehen, könnte man meinen es sei eine Pfütze, man fährt durch und ist verschwunden. Ganz links zu fahren ist ebenfalls nicht zu empfehlen. Manche kommen aus einer Seitenstraße und beim linksabbiegen schauen die einfach nicht ob jemand kommt, die fahren einfach, das ist schon fast unglaublich, aber leider Tatsache, Fazit vorsichtig eher links halten ist auch gefährlich.

Straßenverkehr Sri Lanka – immer hupen!

Wenn man jemanden überholt immer 2 mal kurz hupen! Damit weiß er, dass er überholt wird und keinen Haken nach rechts machen darf so wie sie es gerne tun wenn sie Fahrbahnschäden ausweichen. Ebenso hupen wenn man sich auf eine Kreuzung zubewegt die unübersichtlich ist oder eine Straßen einmündet. Wenn einem jemand entgegen kommt der verdächtig weit auf die Gegenspur kommt, sofort hupten und Lichthupe. Am besten man hupt ständig. Also, wenn man sich in Sri Lanka in den Straßenverkehr wagen möchte, immer vorsichtig sein, immer nachgeben und vorausschauend fahren.

Führerschein Sri Lanka

Bitte beachten! Man brauch eine Fahrerlaubnis für Sri Lanka!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.